Die Grosse von 1823 gemeinnützige GmbH

Die Große von 1823 gemeinnützige GmbH unterstützt satzungsgemäß im Auftrag der „Die Grosse von 1823 e.V.“ das Kölner Brauchtum und insbesondere den Karneval.

Die Schwerpunkte sind:

  • Die Teilnahme am Kölner Rosenmontagszug und sonstigen Karnevalszügen
  • Die Durchführung von Karnevalssitzungen und kulturellen Veranstaltungen
  • Die Pflege der Kölner Mundart
  • Förderung des Gedenkens an Karnevalisten, die das Kölner Brauchtum besonders geprägt haben.
  • Die Nachwuchsförderung in diesen Bereichen und insbesondere der Aufbau und Unterhalt einer Tanzgruppe; insbsondere eine Tanzgruppe ist ohne die fortlaufende finanzielle Unterstützung kaum überlebensfähig.

Alleingesellschafter der „Die Grosse von 1823 gGmbH“ ist „Die Grosse von 1823“ Karnevalsgesellschaft e.V.. Die gGmbH wird von Herrn Ulrich Janke als Geschäftsführer geleitet. Diesem ist ein Aufsichtsrat als weiteres Kontroll- und Beratungsorgan zur Seite gestellt. „Die Grosse von 1823 gGmbH” ist als gemeinnützig anerkannt und berechtigt über erhaltene Zuwendungen Spendenquittungen auszustellen, die die Einkommensteuerschuld entsprechend vermindern. Wenn auch Sie das Kölner Brauchtum, den Karneval und insbesondere unsere Ziele unterstützen möchten, dann freuen wir uns immer sehr, über Spenden.

Gerne können Sie „Die Grosse von 1823 gGmbH“ unterstützen!

Spendenkonto bei der Sparkasse KölnBonn
BIC: COLSDE33XXX
IBAN Nr.: DE 3637 05 0198 1931 3563 88